Copyright: BKK W&F

BKK W&F OGS - die neue Service-App ist da

Was lange währt... - mit gut fünfmonatiger Verspätung ging die neue Online-Geschäftsstelle der BKK W&F Ende September zunächst eher still an den Start.

Ohne begleitende Öffentlichkeitsarbeit ging es dabei zunächst darum, erste Erfahrungen in einem kleineren Kreis zu sammeln. Denn auch wenn der technische Anbieter BITMARCK für einen langjährigen Gesellschafter wie die BKK W&F kein Unbekannter ist und das zugrundeliegende Produkt "bitgo" bereits bei einigen gesetzlichen Krankenkassen im Einsatz ist: "Unsere Version unterscheidet sich doch von dem, was bisher auf dem Markt ist", erläutert BKK-Projektleiter Thorben Weichgrebe.

Neben bekannten Features rund um die Verwaltung der eigenen Stammdaten und ersten, komplett online abwickelbaren Leistungen wie dem Bonusprogramm wurden auch erste Gesundheitsmodule implementiert. "Wir können unseren Versicherten damit schon sehr kurz nach dem von vielen Versicherten bedauerten Ende der Gesundheitsakte wieder Mehrwerte bieten, die in der sehr stark standardisierten elektronischen Patientenakte (ePA) noch nicht zu finden sind". So ist es nun beispielsweise möglich, den in einer ePA erstellten Medikationsplan in die OGS zu importieren und sich dort an die regelmäßige Einnahme erinnern zu lassen. - ebenso wie an wichtige Vorsorgeuntersuchungen.

Darüber hinaus hat die Einbindung eines technisch neuartigen Postfachs Pilotcharakter. Hier gibt es derzeit nur sehr wenig Vorerfahrung aus der Praxis, "daher haben wir uns bei der Einbindung auch mehr Zeit als ursprünglich geplant genommen", ergänzt Florian Liese, Abteilungsleiter Kundenservice der BKK W&F. Und auch wenn noch nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen: seit Anfang Oktober werden immer mehr bisherige Nutzerinnen und Nutzer der zum 31. Oktober auslaufenden Plattform "BKK W&F IF" auf die neue OGS hingewiesen. Perspektivisch soll das Postfach sogar eine nach Kundenwunsch auch komplett elektronische Korrespondenz ermöglichen.

Als Leitmotiv der Umstellung gilt dabei generell: "Aus der Internetfiliale (IF) wird eine Online-Geschäftsstelle (OGS)", so Liese, "um beide Produkte möglichst klar voneinander abzugrenzen". Mehr zu den zur Verfügung stehenden Apps und der Webversion sowie deren konkreten Funktionen gibt es unter https://www.bkk-wf.de/services/online-geschaeftsstelle/.

Wir sind für Sie da

Kontakt

Unsere Kontaktdaten

Nachricht senden

Kontaktformular
Mann am Laptop
Sprechen Sie uns an
Telefon: +49 561 51009 600 
Fax: +49 561 51009 610
E-Mail: info@bkk-wf.de
Zum Kontaktformular
Ihre Mitteilung an uns

Wichtig: Für Adressänderungen nutzen Sie bitte das Formular im geschlossenen Bereich der Online-Geschäftsstelle.

Für die Bearbeitung des Formulars sind einige persönliche Angaben erforderlich. Diese Felder sind als Pflichtfelder eingerichtet ( * ). Wir behandeln alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich und ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen. Eine Weitergabe von Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Nachricht löschen wir zudem generell nach 14 Tagen. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter Datenschutz.
Mann am Laptop
Telefon
Kontakt
Direkt online Mitglied werden
users bubble cross