Die BKK W&F übermittelt unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen personenbezogene Daten oder Sozialdaten an Dienstleister (Auftragsverarbeiter), welche für die BKK W&F nach § 80 SGB X bzw. § 62 BDSG tätig sind.

Damit Sie einen besseren Überblick erhalten, stellen wir ihnen eine entsprechende Liste zur Verfügung, in welcher die Kategorien der Empfänger und der Zweck der Beauftragung benannt werden.

AuftragsverarbeitungZweck
IT-DienstleisterIT- und Telekommunikationsdienstleistungen
Akten- und DatenträgervernichterEntsorgung von Akten und Datenträgern
Lettershops, Post- und Paketdienste, DruckereienDruckdienstleistungen
Anbieter für digitale GesundheitBereitstellung digitaler Gesundheitsangebote für Versicherte der BKK W&F, z.B. online-Gesundheitsakte
Kartenproduzent, Trustcenter, LichtbildserviceElektronische Gesundheitskarte
AbrechnungsdienstleisterPrüfung von Rechnungen von Leistungserbringern, z.B. von Ärzten und Hilfsmittellieferanten