BKK MedPlus

Verzahnte Programme für chronisch Kranke

Eine Ärztin misst den Blutdruck eines Patienten.

DMP: Unterstützung für chronisch Kranke.

Chronisch Kranke bedürfen oft lebenslanger medizinischer Behandlung. Und dies ganz individuell: Denn während einige ein völlig normales Leben führen und kaum Hilfe benötigen, sind andere auf Unterstützung mehrerer Ärzte, Therapeuten und medizinischer Einrichtungen angewiesen. Was dabei zählt, ist die optimale Abstimmung aller Beteiligten. Die BKK Wirtschaft & Finanzen bietet vielen chronisch erkrankten Kunden hier mit der Teilnahme an BKK MedPlus Behandlungsprogrammen - auch als Disease Management Programme (DMP) bekannt - eine wertvolle Hilfestellung.

BKK MedPlus - Gemeinsam mehr erreichen

BKK MedPlus schafft den organisatorischen und praktischen Rahmen dafür, dass alle für Sie wichtigen Ärzte und Therapeuten mit Ihnen gemeinsam "an einem Strang" ziehen und Sie nach neuesten medizinischen Erkenntnissen behandeln. Es soll die medizinische Behandlung und Versorgung nachhaltig verbessert werden. Mit diesem zusätzlichen Angebot wollen wir Sie und Ihren Arzt umfassend unterstützen. Das Programm richtet sich an Erwachsene aber auch Eltern von Kindern, die an

  • Typ-1-Diabetes
  • Typ-2-Diabetes
  • Brustkrebs
  • koronarer Herzkrankheit
  • Asthma oder
  • COPD

erkrankt sind und die aktiv zum Erfolg ihrer Behandlung beitragen möchten.

Teilnahme freiwillig, Einschreibung notwendig

Die Teilnahme ist denkbar einfach, natürlich freiwillig und selbstverständlich kostenfrei. Da für Patienten im Rahmen der Programme aus gesetzlichen Gründen mehr Gelder zur Verfügung gestellt werden, ist die Teilnahme aber schriftlich zu erklären. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie für die Teilnahme an BKK MedPlus in Frage kommen, sprechen Sie Ihren Arzt einfach an. Bestätigt er dies, unterschreiben Sie bitte das beim Arzt vorrätige Teilnahmeformular. Für den weiteren Verlauf erarbeitet Ihr Arzt dann mit Ihnen gemeinsam Ihren persönlichen Behandlungsplan und Ihre Behandlungsziele und vereinbart regelmäßige Folgetermine. Sind Sie erst seit kurzer Zeit bei der BKK W&F versichert, aber schon länger bei Ihrem Arzt in das DMP eingeschrieben, schreiben Sie sich bitte erneut mit einer Teilnahmeerklärung und einer Erstdokumentation in das Programm ein. Informieren Sie einfach Ihren betreuenden Arzt über Ihren Krankenkassenwechsel.

Zusätzlicher Vorteil: 60 Euro Teilnahmeprämie

Versicherte, die sich für ein DMP-Programm entscheiden, erhalten eine einmalige Einschreibeprämie von 60 Euro.  

Qualitäts- und Evaluationberichte zu den einzelnen Programmen finden Sie unter www.bkk-medplus.de.


Diese Übersicht liefert möglichst einfach formulierte Erst-Informationen zu häufig nachgefragten Leistungen nach heutigem Stand. Rechtlich bindend sind die Angaben im fünften Sozialgesetzbuch (Regelleistungen) und der jeweils gültigen Form der Satzung der BKK W&F (Mehrleistungen).