Zahnreinigung

Professionelle Entfernung von Belägen und Zahnstein

Mund, in dem eine Zahnuntersuchung durchgeführt wird.

Mehrwert Professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung werden Beläge und Zahnstein entfernt. Das Risiko für Zahnkrankheiten reduziert sich deutlich, auch Kronen/ Brücken haben bei regelmäßiger Durchführung eine längere Lebensdauer.

Die Behandlung reduziert außerdem Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Tabak. Jede Reinigung wird mit einer Zahnpolitur beendet, anschließend sorgt ein Fluorid-Gel für Schutz und Stärkung des Zahnschmelzes. So sind Ihre Zähne rundum versorgt und sehen wieder schön aus.

Leistungsumfang

Die BKK W&F erstattet Versicherten ab Vollendung des 18. Lebensjahres die Kosten professioneller Zahnreinigungen beim Wunschzahnarzt im Rahmen des Mehrleistungsbudgets Zähne bis zur Höhe von 50 Euro pro Jahr. Voraussetzungen:

  • Der Betrag wurde noch nicht über die im Rahmen des Budgets alternativ ebenfalls möglichen Mehrleistungen ausgeschöpft (höherwertige Zahnfüllungen oder Leistungen der Anästhesie).
  • Die Rechnungen werden im Original bis spätestens 31.3. des Folgejahres eingereicht.

 

Auch für Kinder in kieferorthopädischer Behandlung

Befindet sich ein bei der BKK W&F versichertes Kind in kieferorthopädischer Behandlung, erstatten wir als ergänzende Leistung auch unterhalb des 18. Lebensjahres bis zu 50 Euro für eine professionelle Zahnreinigung durch einen Zahnarzt (kein Kieferorthopäde). Darüber hinaus beteiligen wir uns im Rahmen des gleichen Budgets auch an den Kosten für die Fissuren-Versiegelung der kariesfreien Prämolaren Ihres Kindes. Bitte erfragen Sie die konkreten Voraussetzungen vorab individuell bei uns.

Hinweis: Insbesondere zu Beginn eines Jahres erreichen uns traditionell sehr viele Anträge mit der Bitte um Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung. Im Sinne einer schnellstmöglichen Bearbeitung bitten wir, in dieser Zeit von Nachfragen zum aktuellen Bearbeitungsstand abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Diese Übersicht liefert möglichst einfach formulierte Erst-Informationen zu häufig nachgefragten Leistungen nach heutigem Stand. Rechtlich bindend sind die Angaben im fünften Sozialgesetzbuch (Regelleistungen) und der jeweils gültigen Form der Satzung der BKK W&F (Mehrleistungen).