16.03.2020

Coronavirus: Fragen und Antworten

Vorerst keine persönliche Kundenberatung - Geschäftsbetrieb sichergestellt

Telefonisch und elektronisch - Wir sind weiter für Sie da.

Die neuartige Lungenkrankheit Covid-19 - verursacht durch das sogenannte Coronavirus SARS-CoV-2 breitet sich in diesen Tagen weltweit aus. Dies hat Auswirkungen auf die das öffentliche Leben und damit auch die BKK W&F: Sowohl in der Zentrale Melsungen als auch in der Niederlassung Kassel findet ab sofort keine persönliche Beratung mehr statt.

Diese Entscheidung treffen wir zum Wohle unserer eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, letztlich aber auch im Sinne unserer Kunden. Telefonisch und auch elektronisch sind wir weiterhin erreichbar, der Dienstbetrieb und die Sachbearbeitung sind sichergestellt.

Möchten Sie Unterlagen vor Ort abgeben, nutzen Sie bitte unsere Briefkästen. Wenn Sie Ihre Anliegen schnell online erledigen möchten, empfehlen wir Ihnen die BKK Internetfiliale „Meine BKK W&F“.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer neuen Themenseite Aktuell: Coronavirus.