22.11.2018

Gesundheitskarte auf Aktualität prüfen

G2-Aufdruck wichtig

Veraltete Karten mit dem Aufdruck G1 verlieren spätestens am 31.12.18 ihre Gültigkeit.

G1+ und G1 - die Gesundheitskarten alten Typs sorgen für Unmut. Denn viele Patienten kommen deutschlandweit mit diesen mittlerweile ungültigen Karten in Artpraxen und halten damit einer aktuellen Umfrage zufolge den Betrieb auf. Die Crux: Das aufgedruckte Gültigkeitsdatum haben die veralteten Karten häufig noch nicht erreicht. Deshalb tauschen offenbar viele Versicherte ihre alte, vermeintlich noch gültige eGK im Portemonnaie nicht gleich gegen die neue G2-Karte, die sie erhalten, aus. Alte G1-Karten werden von der Praxis-Software aber als ungültig abgelehnt und sorgen damit für unnötige Verwirrung.

Das Bundesgesundheitsministerium hat alle gesetzlichen Krankenkassen daher gebeten, nochmals über die aktuell gültige Kartengeneration G2 zu informieren. Auch für Versicherte der BKK W&F gilt daher: Bitten nutzen Sie nur noch eine Karte mit dem Aufdruck G2, ganz gleich in welchem Design. Sind Sie nicht im Besitz einer G2-Karte, wenden Sie sich bitte an uns.