16.07.2020

Nachwuchs für die Fachberatung

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung

Lohnt sich: eine Ausbildung bei der der BKK W&F.

Zwei Auszubildende der BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN (BKK W&F) haben vor wenigen Tagen ihre Abschlussprüfung zur Sozialversicherungsfachangestellten bestanden.

 

Vorstand Björn Hansen sowie die Kolleginnen und Kollegen gratulieren den beiden erfolgreichen Absolventinnen Liv Krause und Adriana Seidl ganz herzlich. Ein besonderer Dank geht dabei auch immer an die Ausbilder in den einzelnen Abteilungen, die sich um die Entwicklung der Auszubildenden engagieren und auch in den letzten Wochen und Monaten unter den Auswirkungen des Coronavirus die praxisorientierte Ausbildung zum Abschluss brachten.

 

Übernahmeperspektive inklusive

Die Ausbildung spielt bei der BKK W&F traditionell eine große Rolle. Seit vielen Jahren bietet sie Berufs- aber auch Quereinsteigern die Möglichkeit einer fundierten und praxisorientierten Ausbildung. Während der theoretische Unterricht in Berufsschule (Kassel) und BKK Akademie (Rotenburg an der Fulda) blockweise stattfindet, erfolgt die Praxis innerhalb der BKK W&F schon früh durch die Übernahme unterstützender Tätigkeiten für die Abteilungen.

 

Gelingt ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung, besteht regelmäßig eine gute Perspektive für die Übernahme eines eigenständigen Aufgabengebietes - vielfältige persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten eingeschlossen. Liv Krause und Adriana Seidl finden ihren neuen Aufgabenbereich im Team Hilfsmittel, Pflege, Rehabilitation und Sonstige Sachleistungen.

 

Auch für das nächste Jahr sucht die BKK W&F wieder neue Auszubildende. Alle Informationen dazu gibt es unter https://www.bkk-wf.de/unternehmen/karriere/.