Antworten auf häufige Fragen

Wie reiche ich ein Lichtbild für die Gesundheitskarte ein?

Ein (neues) Lichtbild können Sie in der Rubrik Versicherung bequem hochladen.

Wie reicht man Rechnungen für Osteopathie & Co. ein?

Damit die Erstattung von zusätzlichen Leistungen Ihrer BKK W&F so reibungslos wie möglich funktioniert, stehen Ihnen unter Downloads zahlreiche Formulare zur Verfügung, in denen die notwendigen Angaben und Unterlagen abgefragt werden.

Tipp: Nutzen Sie zur unkomplizierten Übermittlung Ihren Zugang zur BKK Internetfiliale.

Wie lange dauert die Bearbeitung von Bonusanträgen?

Bis März eines Jahres ist das Aufkommen an Bonusheften traditionell sehr hoch. Im Sinne einer schnellstmöglichen Bearbeitung bitten wir in dieser Zeit von Nachfragen zum aktuellen Bearbeitungsstand abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wie kann man Unterlagen elektronisch einreichen?

An den elektronischen Datenaustausch von Gesundheitsdaten sind viele rechtliche Vorgaben gebunden. Dazu gehört u.a. eine zweifelsfreie Identifikation des Absenders. Dies gilt insbesondere, wenn Stammdaten geändert oder Zahlungen erfasst werden sollen. Bei E-Mails ist dies in der Regel nicht der Fall.

Bitte nutzen Sie daher die Uploadfunktion im Kontaktformular der BKK Internetfiliale, wenn Sie uns entsprechende Dokumente zur Verfügung stellen möchten. Sollten wir aus rechtlichen Gründen die Originaldokumente benötigen oder haben Sie diese für eine gewisse Zeit für Prüfzwecke aufzubewahren, melden wir uns zeitnah bei Ihnen. In diesem Fall können Sie gerne unseren portofreien Rückumschlag ausdrucken.

Wo finde ich einen erstattungsfähigen Gesundheitskurs?

Erstattungsfähige Angebote finden Sie in der Kursdatenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention.

Pro Jahr stellen wir Ihnen 500 Euro für Gesundheitskurse aus der Datenbank zur Verfügung. Aus diesem Budget erstatten wir die Kosten von maximal zwei Kursen. Voraussetzung ist, dass Sie an mindestens 80 Prozent der angebotenen Einheiten teilgenommen haben. Wenn Sie einen Zuschuss beantragen möchten, senden Sie uns bitte die vom Anbieter nach Abschluss des Kurses ausgestellte Teilnahmebescheinigung.

Wie lautet die Betriebsnummer der BKK W&F?

Die Betriebsnummer der BKK W&F lautet 469 676 93.

Wie lautet das Institutionskennzeichen der BKK W&F?

Die Institutionskennzeichen der BKK W&F lauten 105 734 543 (West) bzw. 105 792 123 (Ost).

Wie lautet die Bankverbindung der BKK W&F?

Die Bankverbindungen der BKK W&F finden Sie in der Rubrik Arbeitgeber.

Kann ich meine Adresse per E-Mail ändern?

Wenn sich Ihre persönlichen Daten geändert haben, dann teilen Sie uns diese gerne postalisch oder online über die BKK Internetfiliale mit. Bitte versenden Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Vermeidung von Missbrauch nicht per E-Mail. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir persönliche Daten nicht per E-Mail aufnehmen und ändern.

Warum bekomme ich jedes Jahr einen Familienfragebogen?

Alle gesetzlichen Krankenkassen sind verpflichtet, den Versicherungsstatus von kostenfrei mitversicherten Familienangehörigen jährlich zu prüfen. Nur wenn entsprechende Nachweise vollständig vorliegen, erhalten die Krankenkassen Gelder für deren Versorgung aus dem Gesundheitsfonds.

Im Umkehrschluss wird jede Versicherungszeit, für die kein zurück gegebener Fragebogen vorliegt wird von der Aufsichtsbehörde gestrichen. So gehen wertvolle Beitragsgelder verloren. 

Daher sind auch wir auf Ihre Unterstützung angewiesen: Erhalten Sie einen entsprechenden Fragebogen, senden Sie uns diesen bitte ausgefüllt wieder zurück. 

Muss ich einen Unfallfragebogen zurückschicken, auch wenn es sich nicht um einen Unfall handelt?

Ja. Die Erhebung der Daten beruht auf § 11 Abs. 4 Sozialgesetzbuch (SGB) V, §§ 116 und 119 SGB X, § 12 Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) und ist zur rechtmäßigen Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich. Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik Leistungen.

Warum muss eine AU-Meldung innerhalb weniger Tage bei der BK W&F vorliegen?

Spätestens eine Woche, nachdem Ihr Arzt Sie krankgeschrieben hat, sollte die Krankmeldung der BKK W&F vorliegen. Denn sind Sie länger krank und müssen Krankengeld beziehen, ist es wichtig, dass Sie diese Frist eingehalten haben. Nur so können Sie Ihren Anspruch auf Krankengeld geltend machen.

Mehr Informationen finden Sie in der Rubrik Leistungen.