Die nächste Ausgabe erscheint am 01.01.2024.

revista

Das Magazin der BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN

Gesundheitsnetzwerke als Schlüssel zur regionalen Versorgung der Zukunft

Gesunder Werra Meißner Kreis Logo Icon

BKK W&F unterstützt innovativen Versorgungsansatz: Gesund belohnen und Kosten sparen

Unser Gesundheitssystem ist nicht so gut wie es sein könnte – das bekommen wir alle nicht zuletzt seit der Pandemie zu spüren: Praxen und Pflegende arbeiten unter hohem Zeitdruck, Nachwuchs- und Fachkräfte fehlen, viele Kliniken kämpfen ums Überleben und die Kosten laufen aus dem Ruder. Trotzdem spielen Gesundheitsförderung und Patientenaktivierung noch immer eine untergeordnete Rolle, die Digitalisierung geht kaum voran und die Sektoren und Akteure sind nicht gut vernetzt. Die gute Nachricht ist: Es geht heute schon besser!

Denn: auch Deutschland hat hervorragende und spezialisierte Versorger, gute soziale Strukturen vor Ort und erprobte Konzepte für eine bessere, gesundheitsfördernde Versorgung – nur fehlt es an cleverer Verknüpfung und der Ausrichtung am konkreten Patientennutzen. Im Werra-Meißner-Kreis haben sich bereits vor 4 Jahren entscheidende Akteure auf die Etablierung eines Gesundheitsnetzwerks geeinigt, in dem sich Gesundheitsversorger, Apotheken, Vereine, Schulen, Betriebe und die Kommunen für Gesundheitsförderung und echte Kooperation engagieren können. Ein Team vor Ort – die Gesunde Werra-Meißner-Kreis GmbH – koordiniert die Abläufe in einer eigenen Geschäftsstelle und entwickelt gemeinsam mit Experten auf die Region zugeschnittene Gesundheits- und Versorgungslösungen. Im Mittelpunkt steht der Mensch, der aktiviert wird, gesund zu leben, und als Patient intensiv in seine Behandlung einbezogen wird. Die Geschäftsführung obliegt dem aus dem Werra-Meißner- Kreis stammende Gesundheitswissenschaftler und Apotheker Dr. h.c. Helmut Hildebrandt.

„Durch wissenschaftlich fundierte Interventionen und Kampagnen verbessern wir den Gesundheitszustand der Bevölkerung – erfolgreiche Beispiele sind unsere Gesundheitslotsinnen und -lotsen oder das mittlerweile sogar bundesweit in der politischen Diskussion befindliche Konzept von Gesundheitskiosken. Gleichzeitig senken wir die Ausgaben der Krankenkassen, die mit uns erfolgsorientierten Verträgen als Grundlage des Netzwerkaufbaus schließen.“

Dr. Helmut Hildebrandt
Dr.-Helmut-Hildebrandt

Ähnliche Netzwerke hat Hildebrandt mit seinen Kollegen von OptiMedis in den vergangenen bereits vor mehr als 15 Jahren im Kinzigtal (Schwarzwald) sowie zuletzt 2020 im Schwalm-Eder-Kreis (ebenfalls Nordhessen) auf die Beine gestellt. Besonders über die nun feststehende Kooperation freut sich auch Christian Ebisch, verantwortlicher Teamleiter Versorgungsmanagement bei der BKK W&F.

Christian Ebisch
Christian Ebisch, Teamleiter Versorgungsmanagement bei der BKK W&F

„Ich habe die bereits seit mehr als einem Jahr laufenden und immer konkreter gewordenen Gespräche mit den Verantwortlichen immer als angenehm und unkompliziert empfunden und wünsche mir, dass sich noch viele weitere Regionen Deutschlands für einen ähnlichen Weg entscheiden. Denn hier wird die Gesunderhaltung des Versicherten belohnt und durch gezielte Versorgungsangebote Kosten eingespart“. 

Hintergrund: Gesunder Werra-Meißner-Kreis (GWMK)

Die GWMK ist das Gesundheitsnetzwerk für den nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Das Ziel des mittlerweile 11-köpfigen Unternehmens ist es, die Menschen in der Region dabei zu unterstützen, gesünder zu leben. Um das zu erreichen, arbeitet GWMK mit derzeit 91 Gesundheitsakteuren aus der Region an bestehenden und neuen Gesundheitsprogrammen.

Der Gesunde Werra-Meißner-Kreis arbeitet derzeit mit drei gesetzlichen Krankenkassen zusammen – dem Gründungspartner BKK Werra-Meissner sowie mit der BKK B.BRAUN Aesculap und nun auch der BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN. Versicherte können kostenfrei und ohne Verpflichtungen Mitglied von GWMK werden und Gesundheitsvorteile wie Beratungen durch Gesundheitslotsen, Vorträge zu Gesundheitsthemen, Kurse, oder spezielle Gesundheitsprogramme für chronisch Erkrankte nutzen. Viele Angebote stehen auch online zur Verfügung. 

Logo gesunder Werra Meissner Kreis

Mehr Informationen zu den konkreten Angeboten des Gesunden Werra-Meißner-Kreises gibt es für Interessierte unter https://gesunder-wmk.de/terminuebersicht/. Die nur für Versicherte der beteiligten Krankenkassen mögliche kostenfreie Mitgliedschaft ist bequem online abschließbar unter https://gesunder-wmk.de/dabei-sein/.

Keine Ausgabe mehr verpassen? Hier abonnieren.