Wir suchen – lassen Sie sich finden

Hier ist ein Platz für Sie frei: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Als frei wählbare Krankenkasse wachsen wir seit Jahren beständig und suchen deshalb regelmäßig neue Kolleginnen und Kollegen.

Wenn Ihnen 

  • ein sicherer und attraktiver Arbeitsplatz mit sehr guten Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • eine ausgewogene Life-Domain-Balance

für den nächsten Schritt in Ihrer Karriere wichtig sind, dann bewerben Sie sich bei uns.

Rechtsanwaltsfachangestellter Recht & Forderungsmanagement (m/w/d)

 

Für unsere Abteilung Recht & Forderungsmanagement am Standort Kassel suchen wir
so bald wie möglich einen

Rechtsanwaltsfachangestellten 
(m/w/d, unbefristet, in Vollzeit)

 

Inhalte:

  • Sie kommunizieren mich Versicherten, Polizeibehörden, Rechtsanwälten und Dritten zur Sachverhaltsaufklärung
  • Sie verfügen über Kenntnise im Bereich der Schadenersatznormen
  • Sie prüfen eigenverantwortlich Ersatzansprüche und machen solche gegenüber anderen Sozialversicherungsträgern oder Dritten geltend

 

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter oder eine vergleichbare Ausbildung
  • eine sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksformen
  • einen aufgeschlossenen Umgang mit Menschen

 

Interesse?

Bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. März 2020. Wir freuen uns auf Sie.

 

Noch Fragen?

Beantworten wir Ihnen gerne. Frau Maribel Soto Sobrino-Bahri (Abteilungsleiterin) erreichen Sie unter +49 5661 73 74215. Oder scheiben Sie uns an personal(at)bkk-wf.de.

Sachbearbeiter Recht & Forderungsmanagement (m/w/d)

 

Für unsere Abteilung Recht & Forderungsmanagement am Standort Kassel suchen wir
so bald wie möglich einen

Sachbearbeiter 
(m/w/d, unbefristet, in Vollzeit)

 

Inhalte:

  • Sie sind verantwortlich für das Versenden und Bearbeiten von Unfallfragebögen
  • Sie bearbeiten Regresse nach § 116 SGB X gegenüber Versicherungen und Schädigern
  • Sie treten mit Versicherten, Polizeibehörden, Rechtsanwälten und Dritten zur Aufklärung von unklaren Sachverhalten in Kontakt

 

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Gesundheits-/Versicherungswesen, beispielsweise als Sozialversicherungsfachangestellter
  • Kenntnisse im Bereich der Schadenersatznormen
  • eine sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksformen
  • einen aufgeschlossenen Umgang mit Menschen

 

Interesse?

Bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. März 2020. Wir freuen uns auf Sie.

 

Noch Fragen?

Beantworten wir Ihnen gerne. Frau Maribel Soto Sobrino-Bahri (Abteilungsleiterin) erreichen Sie unter +49 5661 73 74215. Oder scheiben Sie uns an personal(at)bkk-wf.de.