Copyright: pressmaster / Depositphotos-ID: 16043827

Mehrleistungsbudget Medizinische Vorsorge

50 Euro Zuschuss bei zusätzlichen Risikofaktoren

Krankheiten lassen sich verhüten oder durch Früherkennung rechtzeitig entdecken – dann sind die Heilungschancen auch am größten. Möglich wird dies durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise und die Nutzung der kostenfreien gesetzlichen Vorsorgeprogramme.

Leistungsumfang

Auch wenn es nur ein kleiner Betrag ist: Versicherte der BKK W&F erhalten ab dem vollendeten 18. Lebensjahr zusätzlich einen Zuschuss von bis zu 50 Euro jährlich (ab Leistungsdatum 22.3.2022, für Leistungsdatum 01.01.2022 bis 21.03.2022 gelten 25 Euro) für folgende Gesundheitsleistungen außerhalb der gesetzlichen Vorsorgeprogramme: 

  • Glaukom-Früherkennungsuntersuchungen
  • Hautkrebsscreenings unterhalb des 35. Lebensjahres in Bremen, Sachsen, und Berlin (In allen anderen Bundesländern bieten wir diese besondere Mehrleistung bereits mit direkter Abrechnung bei vielen Ärzten an). Ab 35 ist eine Bezuschussung möglich, sofern kein Anspruch auf die Regelleistung besteht 
  • Mammographien für weibliche Versicherte vor dem 50. Lebensjahr oder frauenärztlich veranlasste Brustkrebsuntersuchungen durch blinde oder sehbehinderte Menschen mit der Qualifizierung als medizinische Tastuntersucher/innen (MTU)
  • Mamma-Sonographien für weibliche Versicherte
  • Gesundheitsuntersuchungen vor dem 35. Lebensjahr oder
  • Knochendichtemessungen (ab 55, alle 2 Jahre) , sofern kein Anspruch auf eine Regelleistung besteht
  • neu ab 22.3.22: Untersuchung zur Früherkennung von Darmkrebs (immunologischer Stuhltest, Darmspiegelung) bei Risikofaktoren (familiär oder erblich erhöhtes Erkrankungsrisiko).

Der Betrag gilt für alle Untersuchungen gemeinsam. Wurde der Zuschuss bereits für eine der genannten Leistungen vollständig abgerufen, ist eine Beteiligung an weiteren Kosten erst im Folgejahr wieder möglich.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist jeweils eine ärztlicher Bestätigung zusätzlicher Risikofaktoren sowie eine Vorlage der Erstattungsunterlagen bis zum 31.3. des Folgejahres.

Tipp: Unsere Versicherten haben bereits ab dem 40. Lebensjahr die Möglichkeit, über die Teilnahme an einem Vertrag der integrierten Versorgung ein Testset für zu Hause bei uns anzufordern. Mehr Infos dazu gibt es unter www.praevention.care/bkk-wf

Diese Übersicht liefert möglichst einfach formulierte Erst-Informationen zu häufig nachgefragten Leistungen nach heutigem Stand. Rechtlich bindend sind die Angaben im fünften Sozialgesetzbuch (Regelleistungen) und der jeweils gültigen Form der Satzung der BKK W&F (Mehrleistungen).
Letzte Aktualisierung: 1. Juni 2022

Wir sind für Sie da

Kontakt

Unsere Kontaktdaten

Nachricht senden

Kontaktformular
Mann am Laptop
Sprechen Sie uns an
Telefon: +49 561 51009 720 
Fax: +49 561 51009 730
E-Mail: sachleistungen@bkk-wf.de
Zum Kontaktformular
Ihre Mitteilung an uns

Wichtig: Für Adressänderungen nutzen Sie bitte das Formular im geschlossenen Bereich der Internetfiliale.

Für die Bearbeitung des Formulars sind einige persönliche Angaben erforderlich. Diese Felder sind als Pflichtfelder eingerichtet ( * ). Wir behandeln alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich und ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen. Eine Weitergabe von Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Nachricht löschen wir zudem generell nach 14 Tagen. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter Datenschutz.
Mann am Laptop
Telefon
Kontakt
Direkt online Mitglied werden
Telefon
Kontakt
Direkt online Mitglied werden
usersbubblecross