Copyright: nd3000 / Depositphotos-ID: 377988054

Bonusprogramm für Erwachsene 2022

Gesundheitsbewusstes Leben wird belohnt

Mit einem Bonusprogramm der Krankenkasse lohnt es sich gleich doppelt, gesund zu leben. Denn wer auf seine Gesundheit achtet, gewinnt deutlich an Lebensqualität und erhält zusätzlich Geldprämien.

An beiden Bonusprogramm für Erwachsene der BKK W&F gleichzeitig teilnehmen können alle Versicherten ab 18 Jahren teilnehmen. Für jüngere Versicherte bieten wir ähnliche Programme für Kinder- und Jugendliche an.

Bonus für Leistungen zur Erfassung von Risiken, Früherkennung und Schutzimpfungen (Bonus I)

Können Versicherte mindestens eine der folgenden Maßnahmen im Jahr 2022 nachweisen, besteht Anspruch auf einen Geldbonus in Höhe von 20 Euro je Voraussetzung für folgende Leistungen zur Erfassung von Risiken, Früherkennung und Schutzimpfungen:

  1. Teilnahme am kostenfreien ärztlichen Gesundheits-Check-up
    Einmalig zwischen 18 und 34 Jahren möglich, ab 35 alle 3 Jahre. 
  2. Teilnahme an einer kostenfreien Krebsfrüherkennungsuntersuchung
    Frauen ab 20 einmal jährlich Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen des Genitals, ab 30 zusätzlich jährliche Brustuntersuchung, 50-69 alle 2 Jahre Mammografie.
    Männer ab 45 einmal jährlich Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen der Prostata und des äußeren Genitals.
  3. Nutzung der jährlichen zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung
    Einmal jährlich.
  4. Nachweis von Schutzimpfungen (Vollständige Grundimmunisierung, Auffrischung oder Standard-Impfung)
    Ein bereits bestehender Impfstatus führt nicht zu einem Bonus.
  5. Teilnahme an einem organisierten Früherkennungsprogramm
    Auf schriftliche Einladung der BKK WIRTSCHAFT & FINANZEN: Männer und Frauen ab 50. gegen Darmkrebs, Frauen ab 20 gegen Gebärmutterhalskrebs.
  6. Teilnahme an einer Maßnahme der Mutterschaftsvorsorge
    Untersuchungen durch Frauenärztinnen und Frauenärzte oder Beratung durch Hebammen zur Erkennung und Überwachung von Risikoschwangerschaften, serologische Untersuchungen (z.B. Rötelntest und Blutgruppenbestimmung) sowie Ultraschalluntersuchungen.

Bonus für Leistungen zur verhaltensbedingten Prävention (Bonus II)

Können Versicherte mindestens eine der folgenden Maßnahmen im Jahr 2022 nachweisen, besteht Anspruch auf einen Geldbonus in Höhe von 20 Euro je Voraussetzung für folgende Leistungen der verhaltensbedingten Prävention:

  1. Aktive Mitgliedschaft in einem Fitnesstudio.
  2. Aktive Mitgliedschaft in einem Sportverein.
  3. Teilnahme an einem Gesundheitskurse oder Kompaktprogramm.
  4. Aktives Mitglied einer Betriebs-/Hochschulsportgruppe.
  5. Teilnahme an einer Sportveranstaltung im Ausdauerbereich.

Voraussetzungen

Die Nachweise sind im BKK Bonusnachweis vom Leistungserbringer (z.B. Arzt) zu bestätigen, Eigenbestätigungen reichen nicht aus.

Der Bonusnachweis muss darüber hinaus bis zum 31. März 2023 bei uns eingehen.

Die Teilnahme am Bonusprogramm unserer Krankenkasse ist an eine ungekündigte Mitgliedschaft geknüpft. Mitglieder, deren Leistungsansprüche ruhen, können nicht am Bonusprogramm teilnehmen.

Änderungen im Vergleich zum Programm des Jahres 2021

Bonus I:

  • Die Voraussetzung "Nutzung einer professionellen Zahnreinigung" ist entfallen (dafür stieg der bonusunabhängige Zuschuss aus dem Mehrleistungsbudget Zähne von 50 auf 60 Euro).
  • Nachweise müssen nun auch im Bonus I bis zum 31.3. des Folgejahres vorliegen.

Bonus II:

  • Die aus rechtlichen Gründen nur in Verbindung mit einer verhaltensbedingten Voraussetzung nach 1 bis 5 bonusrelevanten Statusmerkmale von 6 bis 9 (Sportabzeichen, Schwimmabzeichen, Nichtraucherstatus, BMI im Normbereich) sind zur Vereinfachung des Programms entfallen.
  • Anstelle des pauschalen Geldbonus in Höhe von 60 Euro wird nun jede Voraussetzung nach 1 bis 5 mit 20 Euro belohnt.
Diese Übersicht liefert möglichst einfach formulierte Erst-Informationen zu häufig nachgefragten Leistungen nach heutigem Stand. Rechtlich bindend sind die Angaben im fünften Sozialgesetzbuch (Regelleistungen) und der jeweils gültigen Form der Satzung der BKK W&F (Mehrleistungen).
Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2022

Wir sind für Sie da

Kontakt

Unsere Kontaktdaten

Nachricht senden

Kontaktformular
Mann am Laptop
Sprechen Sie uns an
Telefon: +49 561 51009 650 
Fax: +49 561 51009 660
E-Mail: kundenmanagement@bkk-wf.de
Zum Kontaktformular
Ihre Mitteilung an uns

Wichtig: Für Adressänderungen nutzen Sie bitte das Formular im geschlossenen Bereich der Internetfiliale.

Für die Bearbeitung des Formulars sind einige persönliche Angaben erforderlich. Diese Felder sind als Pflichtfelder eingerichtet ( * ). Wir behandeln alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich und ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen. Eine Weitergabe von Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Nachricht löschen wir zudem generell nach 14 Tagen. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter Datenschutz.
Mann am Laptop
Telefon
Kontakt
Direkt online Mitglied werden
Telefon
Kontakt
Direkt online Mitglied werden
usersbubblecross