Copyright: Rangizzz/depositphotosID:11984403

Online Zugangsgesetz

Das „Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen“ (Onlinezugangsgesetz – OZG) sieht vor, dass wesentliche Verwaltungsleistungen auch digital angeboten werden müssen. Es soll das Beantragen von Leistungen bei Behörden, Verwaltungen und damit auch gesetzlichen Krankenkassen einfacher machen. 

575 Verwaltungsleistungen, davon 39 aus der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung

Ziel ist es, ab dem 1.1.2023 derzeit 575 Verwaltungsleistungen auf dem vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat herausgegebenen Bundesportal beantragen zu können. Die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung wird dazu nach heutigem Stand 39 Verwaltungsleistungen beisteuern. Dazu sollen beispielsweise die generelle Beantragung einer Mitgliedschaft, das Bestellen einer neuen Versichertenkarten oder die Auszahlung von Mutterschaftsgeld gehören.

Die Krankenkassen haben dabei zukünftig sicher zu stellen, dass sie elektronische Anfragen zu ihren Verwaltungsleistungen über das Bundesportal genauso bearbeiten können wie direkte Anfragen an eigene Portale, insbesondere Online-Geschäftstellen und Internetfilialen.

Technisch soll dies über einen zweistufigen Prozess der Verlinkung erfolgen:

  1. Versicherte, die einen Themenbereich auf dem Bundesportal aufrufen, sollen nach ersten allgemeinen Informationen ihre konkrete Krankenkasse auswählen können und
  2. im Anschluss auf ein konkretes Angebot der Krankenkasse - beispielsweise in einer Internetfiliale oder Service-App - weitergeleitet werden. Dieses Angebot hat zwingend einen digitalen Beantragungs- und Genehmigungsweg zu der konkret angefragten Leistung zu enthalten.

Tipp: Meine BKK W&F

Schon heute bietet die BKK W&F Versicherten eine Vielzahl an digitalen Leistungen über die BKK Internetfiliale „Meine BKK W&F“ in Web und App an. Noch mehr digitalen Services wird es nach einem kompletten Relaunch Mitte des Jahres 2022 geben. Mehr Informationen zum aktuellen Angebot und der Registrierung finden Sie hier bzw. in den App-Stores von Google  und Apple.

Wir sind für Sie da

Kontakt

Unsere Kontaktdaten

Nachricht senden

Kontaktformular
Mann am Laptop
Sprechen Sie uns an
Telefon: +49 561 51009 600 
Fax: +49 561 51009 610
E-Mail: info@bkk-wf.de
Zum Kontaktformular
Ihre Mitteilung an uns

Wichtig: Für Adressänderungen nutzen Sie bitte das Formular im geschlossenen Bereich der Internetfiliale.

Für die Bearbeitung des Formulars sind einige persönliche Angaben erforderlich. Diese Felder sind als Pflichtfelder eingerichtet ( * ). Wir behandeln alle von Ihnen eingetragenen Informationen vertraulich und ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Anliegen. Eine Weitergabe von Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Nachricht löschen wir zudem generell nach 14 Tagen. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter Datenschutz.
Mann am Laptop
usersbubblecross